Freitag, 6. September 2013

Wie Weihnachten ...

.... war es für mich am vergangenen Samstag (31.08.).

Ich hatte an diesem Tag unsere Quiltgruppe zu mir eingeladen. Die Gründe dafür waren: unser monatliches Treffen und meinen runden Geburtstag, den ich kurz vorher begangen hatte. Und fast alle Mädels waren gekommen!

Nach dem späten  Frühstück überraschten sie mich mit einem ganz toll genähten Marktkorb. Und dieser war natürlich gefüllt mit 24 kleinen Stoffpäckchen, einem Knäuel Sockengarn, der Original-Anleitung für den Marktkorb und einer selbstgebastelten Glückwunschkarte.

Die Stöffchen waren ganz ganz liebevoll verpackt und ich genoss es, jedes einzelne Pakerl aufzumachen, zu bestaunen und zu streicheln..
(Leider habe ich vergessen, ein Foto von den noch verpackten Geschenken zu knipsen).  

Aber jetzt muss ich alles erstmal gut in einer Box verstauen, denn momentan habe ich ja überhaupt keine Zeit, etwas aus den Stöffchen zu nähen! Aber dazu später mehr!

Den Marktkorb werde ich vorerst als Strickzeugtasche nutzen, der ist nämlich sehr geräumig.



Diese drei Stöffchen hatten sich heute mittag beim Fototermin leider versteckt.
Vielen Dank an Euch alle nochmals für die ganz tolle Überraschung, sie ist Euch wirklich sehr gelungen!

Liebe Grüße
Sabine


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...